Software

Roland DG Academy – Seminartermine 2019

RolandDG-Academy_1024x180px

Das neue Schulungsprogramm – Roland DG Academy

Als Druckdienstleister wird es immer wichtiger die fortschrittlichen Drucksysteme
zu beherrschen und mit den Veränderungen in der Industrie mithalten zu können.
Der Druck und die Konkurrenz wächst ständig, Einzigartigkeit und Ideenreichtum
werden immer wichtiger!

Die Roland DG Academy bietet deshalb auch in diesem Jahr Seminare des
neuen Schulungsprogramms im neu eröffneten Creative Center an. Der Hersteller
möchte damit seinen Kunden die richtige Bedienung ihres Roland Drucksystems und
der Roland VersaWorks Software näherbringen, als auch die Optimierung der Druckprozesse
zum effektiveren Arbeiten vermitteln.

Weiterlesen

MacSignCUT von SUMMA zum Download

MacSignCUT

MacSignCUT, die Summa CUT-Software für Mac – schnell und günstig per Download

Vielleicht haben Sie es schon gehört? Im Februar 2019 gab der belgische Hersteller Summa bekannt, dass
die Treiber-Software MacSignCUT für die Steuerung der Schneideplotter mit Apple-Geräten
ab sofort nicht mehr auf CD-ROM produziert wird. Da in die aktuellen Mac-Computer kein Laufwerk
mehr verbaut wird, möchte SUMMA hier auf die Produktion von Datenträgern und damit auch auf den zeitaufwändigen Versand der CD’s zukünftig verzichten.

Online weiterhin verfügbar

Doch keine Sorge, das bedeutet keine Einschränkung. Der Treiber für die Mac-User steht weiterhin zur Verfügung! Zu finden ist
er als Download auf der Summa-Webseite gemeinsam mit vielen weiteren Software-Downloads
und kann ganz einfach mit ein paar Klicks heruntergeladen und installiert werden:

Weiterlesen

FESPA 2019 in München – Besuchen Sie uns!

2019.03.08_BB_Fespa2019_Muenchen

kostenfreie Eintrittskarte

FESPA 2019 – Halle A4, Stand L22

Vom 14. – 17. Mai 2019 zeigen wir Ihnen auf der FESPA 2019 – Global Print Expo zusammen mit internationalen Ausstellern
das Beste aus dem Sieb-, Digital- und Textildruckbereich. Auf der Fespa 2019, der Fachveranstaltung für Werbetechnik und Großformatdruck,
der European Sign Expo 2019 heißen wir Sie in diesem Jahr in München ab 10.00 Uhr in Halle A4, Stand L22 herzlich willkommen!

Das erwartet Sie in München

Auch in diesem Jahr stellen wir Ihnen auf der Fespa 2019 innovative und interessante Neuheiten aus den Bereichen Digitaldruck,
Druckweiterverarbeitung und Textildekoration, sowie Produktneuheiten aus dem LED-Bereich vor. Vor allem
aber haben wir spannendes aus dem Hardware-Bereich für Sie! Naaa, neugierig? …

Weiterlesen

Rückblick – Technologie-Tage 2018 in Berlin

Ein voller Erfolg

Technologie-Tage 2018 bei Farben-Frikell in Berlin

Die Technologie-Tage 2018 waren ein voller Erfolg für Besucher, wie auch Partner und das Team von Farben-Frikell | WTB selbst.
Ebenso groß wie das Interesse der Gäste, waren die Besucherzahlen, welche an beiden Tagen konsistent hoch waren.
Mit Interessenten aus insgesamt 100 Firmen wurden die Erwartungen übertroffen. Rund 120 Besucher aus Berlin und Umgebung,
dem Raum Braunschweig und Dresden, wie auch dem restlichen Bundesgebiet folgten der  Einladung nach Berlin.

Dies liegt unter anderem wohl auch an dem ausgewählten Zeitpunkt, kurz vor dem Jahresende. Die internationalen Messen wie die FESPA,
die Unique, oder die Wetec sind vorbei, doch die Neugier und das Interesse der Unternehmer schienen immer noch groß. So gaben die Technologie-Tage
bei Farben-Frikell eine gute Zusammenfassung der Neuheiten aus dem Jahr 2018, was einigen unserer Kunden die Möglichkeit gab,
sich über aktuelle Produkte der vergangenen Fachmessen zu informieren.

Weiterlesen

SUMMA F-Performance Mode

F-Performance Mode

Kennen Sie schon den neue F-Performance Mode?

Mit dem F-Performance Mode für die Flachbettsysteme der F-Serie von SUMMA beschleuningen Sie Ihren Produktionsprozess um bis zu 40%!

Schneller ohne Qualitätsverlust

Rasante Geschwindigkeit bei gleichbleibender Qualität bitetet Ihnen der F-Performance Mode für Ihren Schneideplotter von SUMMA.
Neben der schnelleren Materialzufuhr erreichen Sie eine schnellere Auf-, Ab- und Drehbewegung des Kiss-Schneidekopfes,
welche besonders beim Einsatz des Kiss-Cut Schneidewerkzeugs bemerkbar wird. Damit beschleunigen Sie Ihre Arbeitsabläufe
und profitieren von einer großen Zeitersparnis beim Bearbeiten Ihrer Aufträge!

Ab auf die Überholspur!

Der F-Performance-Modus ist auf neuen Maschinen als kostenloser Freischaltcode erhältlich.

Für ältere Modelle der F-Serie (Geräte die vor 2018 gebaut wurden) kann die Freischaltung ebenfalls erfolgen.
In diesem Fall ist die Freischaltung allerdings kostenpflichtig. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld bei unseren Mitarbeitern
aus der Technischen Beratung, oder melden Sie sich einfach bei uns über das
Kontaktformular

Upgrade auf VersaWorks 6 verfügbar

VersaWorks 6

Das neue VersaWorks 6

Mit dem Software-Upgrade auf VersaWorks 6 erweiteren Sie nicht nur den Einsatzbereich Ihres Druckers sondern maximieren auch die Leistungsfähigkeit Ihres Roland-Gerätes durch native 64-Bit-Unterstützung für die aktuellen Betriebssysteme. Außerdem erhalten Sie durch das Upgrade eine verbesserte Verarbeitungsleistung für komplexe Daten bei denen eine genauere Verarbeitung notwendig ist. VersaWorks 6 sorgt damit für einen flüssigen Druckbetrieb und bietet dem Anwender mehr Flexibilität und Möglichkeiten!

Hier geht´s zum kostenlosen VersaWorks 6 Download

Weiterlesen

Technologie-Tage 2018 in Berlin

Technologie-Tage 2018Zum Anmeldeformular

Technologie-Tage 2018

Am 14. und 15. November ist es wieder soweit –  Farben-Frikell Berlin öffnet seine Türen und lädt Sie recht herzlich ein
zu den Technologie-Tagen 2018. Das Thema in diesem Jahr: „Sich Zeit nehmen – zum Reden, zum Austauschen, für Zeitersparnis!

 

Themenschwerpunkte in diesem Jahr

 

Schneller produzieren

Ein großes Thema in diesem Jahr ist der Digitaldruck. Wie genau Sie „schneller produzieren“ können erklären
Ihnen die Fachleute vor Ort. Doch so viel ist zu verraten: neue Geräte, aktuelle Software und bessere Tinten
sorgen für einen Produktionsschub.

Effizienter wird es nur noch durch neue Finishing-Methoden beim Laminieren mit Flachbettlaminatoren,
die ebenfalls beschleunigende und effiziente Lösungen bieten.

 

Technologie-Tage 2018

Interieur, Lichttechnik & Vollbuchstaben

Wir stellen Ihnen unsere neuen LED-Module und zahlreiche neue Profile, Netzteile und Materialien vor.
Außerdem zeigen wir Ihnen damit die Umsetzung beleuchteter Vollbuchstaben und präsentieren Ihnen
digital steuerbare RGB-LED Module für vielfältige Illumination und visuelle Effekte.

Desweiteren haben wir tolle Neuigkeiten im Bereich Platten: Wir zeigen Ihnen die Vorteile von Simona PVC Schaumplatten sowie neue Leichtschaumplatten und die Sortiment- und Farberweiterung im Bereich Etalbond.

 

Unsere Gäste stellen vor…

In diesem jahr haben Sie die Chance im Bereich CarWrapping voll zu glänzen und Ihre Fragen zu dem Themengebiet direkt anASLAN Ferrosoft Whiteboard
die Profis vom Hersteller zu richten. Denn wir haben Besuch von Mitarbeitern der führenden Hersteller Orafol und Mactac.

Sie erfahren nicht nur von aktuellen Eyecatchern sondern auch Alles über die Messeneuheiten der vergangenen FESPA in diesem Jahr – perfekt für alle die dort nicht dabei sein konnten!

Für alle anderen Wrapper haben wir interessante Produktneuheiten von ASLAN, die wir Ihnen vorführen möchten.

 

Textildeko von Poli-Tape

Auch im Textilbereich haben wir Ihnen die Produktneuheiten der FESPA mitgebracht und zeigen Ihnen neue Turbo- und Glitterfolien des Herstellers.

 

Wir haben, wie Sie also sehen, eine Menge Interessantes aus verschiedenen Themenbereichen für Sie vorbereitet und
freuen uns auf Ihren Besuch im November! Wenn Sie Fragen zu den Technologie-Tagen 2018 haben, melden Sie sich einfach
per Kontaktformular oder telefonisch bei Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter.

 

Anmelden können Sie sich hier

Zum Anmeldeformular

Technologie-Tage 2018

Der G-Performance Mode von SUMMA

„It always seems impossible until it’s done!“

Die S2-Serie von Summa war schon bisher beste Wahl für schnelle und präzise Kontur– und FlexCut Plotts. Und doch ist es dem Hersteller gelungen seine Schneidetechnik noch schneller und effizienter zu machen!

 

Summa präsentierte erstmals auf der FESPA…G-Performance Mode

…die neusten Verbesserungen der S2 class Plotter. Auf der Messeveranstaltung konnte man einen rasanten und präzisen Durchlauf  bei der Endverarbeitung beobachten, der durch eine höhere Schnittgeschwindigkeit und das schnellere Einlesen der Passermarken erreicht wurde.

Der G-Performance Mode

Bei den Rollenschneidern der S2 class Serie ist so die Leistung der digitalen Endbearbeitung mit dem G-Performance Mode um bis zu 40% gesteigert worden. Besonders in der Industrie zeigen die Modelle mit der neuen Software von Summa ihr volles Potential und beschleunigen so den Workflow und die Qualität der Schnittergebnisse erheblich .

Der G-Performance Mode ist unter www.summa.eu/g-performance als Dowload erhältlich und kann nach der Freischaltung direkt installiert werden. Für neue Maschinen ist der Download kostenfrei. Melden Sie sich dafür einfach mit Ihrem Namen, dem Geräte-Modell und der Seriennummer des Druckers an.

Freischaltung für ältere Modelle

Die Freischaltung für ältere S class-Modelle (vor 2018 hergestellt) ist sogar ebenso möglich!
Nutzen Sie dafür am besten unseren Beratungsservice oder senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail
an die Technische Leitung in Berlin oder Dresden.

Spannende Neuigkeiten von Summa

F1832

 

Pünktlich zur FESPA 2018, der diesjährigen Global Print Expo“ in Berlin, erreichen uns spannende Neuigkeiten aus dem Hause Summa.

Neue Größe – der F1832

Interessantes gibt es zum neusten Flachbett Schneide- und Fräsplotter, den Summa auf der Fespa 2018 in Berlin präsentieren wird.
Der F1832, mit einem Arbeitsbereich von 184cm, eignet sich hervorragend für alle gängigen Materialgrößen der Digitaldruckindustrie. Summa bietet damit die robuste Lösung für alle Rollenmaterialien mit einer Breite bis zu 150cm, sowie Platten mit maximalen Abmessungen von 152 x 304 cm.

Mit der Langlebigkeit des Rotationswerkzeugs schafft Summa nun auch den Einstieg in den Textilmarkt. Die gängigen Textilgrößen von bis zu 183 cm können damit problemlos bearbeitet werden. So ist der F1832 ein richtiges Multitalent und der richtige Partner für Endlos-Arbeitsabläufe. Schneiden Sie Bilderrahmen, Verpackungen, Banner, Lätzchen, Dioramen, Poster, Aufkleber, und noch Vieles mehr.

Weiterlesen

Roland PrintStudio unterstützt MacOS High Sierra noch nicht

Roland PrintStudio

Update für Roland PrintStudio wird erwartet

 

Eine neue Version von Mac OS High Sierra wird in Kürze auf den Markt kommen. Roland DG weist darauf hin, dass die aktuelle Version von Roland Printstudio die neue Version von Mac OS High Sierra noch nicht unterstützt wird. Wenn ein MAC-Rechner  ein Update auf Mac OS High Sierra erhält, ist das Roland PrintStudio nicht mehr funktionsfähig.

 

Im Falle eines versehentlich getätigten Updates werden Sie feststellen müssen, dass sich die aktuelle USB- oder ISO Image Version von Roland PrintStudio nicht mehr installieren lässt. In diesem Fall müssen Sie zur Vorherigen Mac OS Version zurückkehren.

 

Die Entwickler von Roland DG arbeiten bereits an einem Update um die Software kompatibel zu OS High Sierra zu machen.

Wir werden Sie in unserem Blog darüber informieren, wenn ein Auslieferungstermin für das erwartete Update für das Rolandprintstudio bekannt ist.