Monatliches Archiv: November 2016

Thementag bei Farben-Frikell

Hier bekommen Sie was Sie brauchen!

Thementag bei Farben-Frikell

Am 17.01.2017 lädt Sie Farben- Frikell in Braunschweig zu einem Workshop ein. Thema ,,Textilveredlung aber richtig !!!“

Wir helfen Ihnen, anhand von vielen Beispielen in Theorie und Praxis, die richtigen Entscheidungen und Anwendungen im Bereich der textilen Verarbeitung zu treffen.

Zur Seite steht uns an diesem Tag ein Profi der Firma SEF.
10.00 und 14.00 Uhr wird Herr Beck (SEF) einen Vortrag halten, Tipps geben und auf verschiedene Verarbeitungsprobleme eingehen.

Wegen der großen Nachfrage machen wir einen dritten Vortrag: 12.00 Uhr.

 

Wir präsentieren den neuen schnellen Flexcut X4, der für viele Textilien einsetzbar ist und neue Möglichkeiten eröffnet.

Das zweite Thema wird Print & Cut auf verschiedenen Medien mit dem neuen HP Latex 560 und der Profisoftware Caldera VisualRip sein.
Anwendungstechniker von Caldera zeigen Ihnen auch hier praxisnah den Vorteil von Print & Cut in getrennten Abläufen und der damit verbundenen Flexibilität.

Drucken außerhalb der normalen PVC- Bedruckung wird ebenfalls ein interessantes Thema sein. Gezeigt wird Fußbodenwerbung, Glasdekoration und verschiedene Materialien für schwierige Untergründe.

Zögern Sie nicht und melden sich an, hier bekommen Sie die einmalige Chance, Ihre Fragen direkt zu stellen und Probleme zu thematisieren.
Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt sein und Ihr Besuch wird mit einem Gutschein in Höhe von 10% auf alle Verbrauchsmaterialien abgerundet.

 

 

 


Die Revolution der Flex- und Flockfolien

Die neuen Textilfolien FlexCut X4 und Velcut EVO von SEF machen Ihre Arbeit leichter

FlexCut x4 Velcut EVO

Die neue FlexCut X4 von SEF ist der Ferrari unter den Flexfolien. Neu ist die Technologie der Flex- und Flockfolien nicht, jedoch hat Sie sich weiterentwickelt und dies insbesondere in Hinsicht auf die Handhabung in der Weiterverarbeitung.

FlexCut x4

FlexCut X 4 ist schnell zu entgittern und hat eine minimale Transferzeit von gerade einmal 4 Sekunden bei einer Temperatur von ca. 175 Grad. Als  2. Variante Transfertemperatur 130 °C und  20 Sekunden Verpresszeit.

Diese Eigenschaften erhöhen Ihre Produktivität insbesondere bei großen Auflagen erheblich.

Der entscheidende Vorteil ist die hohe Zeitersparnis durch kurze Verpressungszeiten. Und das ist noch kombiniert mit einer einfachen Entgitterung der Folie. Geeignet ist die FlexCut X4 auch für viele Arten von Textilien bei denen Standard-Flex-Folien schwer oder nicht zu verarbeiten sind.
Die FlexCut X4 Folie hat eine leichte Migrationssperre. Sie ist aus 100% wässrigem PU hergestellt. Dies ermöglicht elastische und haltbare Transfers mit einem besonders weichen Griff.
Erhältlich ist die FlexCut X4 in 18 Farben.

Velcut EVO

Gerade im Flockbereich ist es oft so, dass das Entgittern etwas kompliziert von statten geht. Hier wird Ihnen die neue Velcut EVO von SEF neue Wege aufzeigen. Sie lässt sich sehr leicht entgittern und besitzt eine gute Deckkraft und Elastizität. Es lassen sich daher selbst feinste Linien und Schriften auf Plottern mit Schleppmesser oder Tangentialmessertechnik ausschneiden.

Die Velcut EVO ist geeignet für die Übertragung auf Textilien wie Baumwolle und Polyester.

Schneideeinstellungen für VelCut

Wenn Sie die Schneidelinie auf dem Polyesterträger sehen können ist Ihr Messer zu tief eingestellt.
Sie müssen nur den Hotmelt und den Flockkleber schneiden, die Flockfasern müssen nicht geschnitten werden.
Wenn die Messertiefe richtig eingestellt ist können Sie Flock auch gut mit einem 45° Messer schneiden.

Verpressungszeit ist 15-17 Sekunden mit einer Temperatur von 160-170 Grad bei niedrigem bis mittlerem Druck.

Erhältlich ist die Velcut EVO in 21 Farben.

 

Waschbar sind beide Folien in verpresstem Zustand bis max. 60 Grad


Nachbericht VISCOM 2016

Ein Einblick in die Welt der Digitaldruckpartner auf der VISCOM 2016

Dieses Jahr fand die Viscom, die internationale Fachmesse für Kommunikation, in Frankfurt am Main statt. Vom 2. bis 4. November konnten sich die Besucher über Herstellungsverfahren, die neuesten Maschinengenerationen sowie Zubehör, Techniken und Materialien informieren. Aussteller aus den Bereichen Signmaking, Large Format Printing, Object Design, Werbetechnik und Lichtwerbung stellten hier neue Techniken aus.

In Halle 8 auf unserem Stand E10 zeigten Ihnen die Digitaldruckpartner –  seit Jahrzehnten etablierte Fachgroßhändler – Lockamp aus Essen, Farben-Frikell aus Berlin und Braunschweig und WTB WerbeTechnikBedarf aus Dresden auch in diesem Jahr verschiedenste Anwendungen und Materialien, die Werbetechniker und Digitaldrucker zur profitablen Erfüllung Ihrer Aufträge nutzen können.

 

weiterlesen..