Neu! Caldera V11.1 – RIP Software für Mac

Caldera V11Hurra! Caldera V11.1 ist verfügbar!

Caldera V11.1, die Version von Calderas RIP-Software für werbetechnischen, industriellen und textilen Inkjetdruck ist am Start.

Die neueste Version der ausgezeichneten Caldera Software bietet neben dem modernen Design eine Reihe von Änderungen, die die tägliche Arbeit grundlegend vereinfachen. Durch die optimierte Core-Architektur sind die RIP-Zeiten in Caldera Version 11.1 stark verkürzt und eine damit verbundene Produktivitätssteigerung für alle großformatigen Drucke ermöglicht.

 

Caldera_V11_uebersicht

Die wichtigsten Neuerungen von Caldera Version 11.1:

  • Mit EasySelect können Sie Format oder Typ des eingelegten Mediums direkt aus dem Drucker auslesen. Die Druckeinstellungen werden daraufhin entsprechend angepasst, um mit dem eingelegten Medium arbeiten zu können.
    Die Unterstützung der Funktion unterscheidet sich sogar je nach Hersteller und Modell des Druckers, um die optimale Leistung im Zusammenwirken von Software und Drucker zu erreichen.
  • EasyMedia beinhaltet nun auch exponentielle Targets. Dies erleichtert insbesondere die Linearisierung, wenn der maximale Tintenauftrag besonders gering sein soll, um eine Übersättigung oder gar ein Abfärben zu vermeiden. Mit der neuen Skala ist ein noch präziseres Farbmanagement möglich.
  • Anhand von Kundenrückmeldungen wurde die PrintBleed-Oberfläche komplett überarbeitet, um insbesondere bei Leinwanddrucken und Schriftzügen die Weiterverarbeitung zu optimieren. Damit lassen sich nun Print & Cut-Workflows so einfach wie noch nie meistern.
  • Tinteneinsparung: Im direkten Vergleich zu früheren Versionen ist es gelungen weitere 10% Tinte bei unveränderter Bild- und Farbqualität mit dem InkPerformer sparen zu können.
  • Die neue der G7-Option bietet noch bessere Linearisierungskorrekturen. Speziell für die G7-Linearisierung und für PrintStandardVerifier werden P2P51-Targets bereitgestellt.

 

 

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte über das Kontaktformular.

Wir beraten Sie gerne!