Farben-Frikell | WTB auf der wetec 2020

Wetec 2020

Sichern Sie sich jetzt gratis Ihren Gutscheincode für Messekarten zur Wetec 2020 in Stuttgart! Gutscheincode bestellen

   

Was ist die wetec?

Die wetec 2020 ist eine Fachmesse für Werbetechnik, Digitaldruck, Lichtwerbung und Digital Signage und deckt sämtliche Maschinen, Produktionsverfahren, Verbrauchsmaterialien und Services für diese Bereiche ab. Hersteller, Großhändler und Dienstleister präsentieren neueste Techniken und Verfahren für visuelle Highlights.

Weiterlesen

Unique 2019 in Leipzig – 07.09. – 09.09.2019

Unique 2019 – Wir waren mitten drin statt nur dabei!

Auf der Unique 2019 in Leipzig, vom 7. – 9. September 2019, stellten wir unseren Gästen als Highlight den mit Preisen ausgezeichneten 10-Farbdrucker Epson SureColor SC-S80600 als exzellente Wahl für anspruchsvolle Anwendungen mit präziser Farbwiedergabe vor. Hohe Leistung, Druckqualität und Produktivität für Werbetechnik im Innen- und Außenbereich auf einem breiten Spektrum an Druckmedien: professionelle Beschilderung, ausgeklügelte Displays, Poster, Banner, Fahrzeugfolien und Innendekoration. Für unsere Gäste druckten wir qualitativ hochwertig und farblich brilliant auf dem Solvent LUMAX Backlitfilm.

Weiterlesen

HP Latex Herbst Aktion

HP Latex Herbst Aktion

HP Latex Herbst Aktion mit gratis CarePack – bis 18. Oktober 2019

Bis zum 18.10.2019 können Sie mit der HP Latex Herbst Aktion richtig sparen!

Sichern Sie sich beim Kauf Ihres neuen HP Latex Druckers der 300er Serie oder 500er Serie ein kostenloses 2 Jahres CarePack.
Das Angebot ist gültig für die HP Latex 300/500 Serie Drucker inkl. Print & Cut Lösungen und kann auch mit dem Trade-In Special kombiniert werden.

Dazu erhalten Sie bei Kauf eines Neugerätes bis 22.09.2019 von uns einen kostenlosen Tintensatz für Ihren neuen HP Latex Drucker der 300er oder 500er Serie.

 

Noch mehr sparen mit dem HP Latex Trade-In Special – bis zum 31.10.2019

Weiterlesen

Marabu – neue Etikettierung

Marabu – neue Etikettierung

Etikettierung MarabuMarabu stellt die Etikettierungstechnik bei lösemittelbasierten Hilfsmitteln im Sieb- und Tampondruck um. Die neue Etikettierung ermöglicht eine umgehende Anpassung der Sicherheitskennzeichnung bei Änderungen, führt aber auch zu einem abweichenden Erscheinungsbild.

Die Umstellung der Etikettierung betrifft die 1 L-Gebinde der lösemittelbasierten Hilfsmittel für Sieb- und Tampondruck, wie z. B. Verdünner, Verzögerer und Reiniger. Die Sicherheitskennzeichnung wird auf Basis tagesaktueller Daten eingedruckt.
In diesem Zusammenhang entfallen die farbsorten-spezifischen Hintergrundfarben bei folgenden Produkten:

Weiterlesen

Farben-Frikell|WTB auf der Unique 4+1 2019

Unique 4+1 2019

Was ist die Unique 4+1?

Die Unique 4+1 in Leipzig ist eine internationale Fachmesse für Werbetechnik, Textilveredlung, Trophäen sowie Gravierzubehör.

Der Zusatz +1 verdeutlicht die Synergien, die sich aufgrund der parallel veranstalteten Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends CADEAUX Leipzig ergeben.

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Eintrittskarte.

Weiterlesen

Roland DG – Summer Deals!

Summer Deals

 

Roland  DG – Summer Deals

Mit den hohen Temperaturen und unseren Roland DG – Summer Deals starten wir ins Sommer-Quartal.
Entscheiden Sie sich jetzt für den Kauf eines der genannten Roland DG Drucksysteme und erhalten Sie
entweder ein kostenloses DG CarePack, oder einen BOFA (Unterschrank mit integriertem Luftfiltersystem),
sowie einen Satz Tinte kostenfrei dazu!

Weiterlesen

Upgrade für den Summa F1612

F1612

Summa F1612 – Der Profi in Vielseitigkeit

Bereits die Basiskonfiguration der Flachbettschneideplotter aus der F-Serie von Summa verfügt über ein Schleppmessermodul
und ein leistungsstarkes Kamerasystem zur optischen Erkennung unterschiedlicher Registrierungspunkte und Passermarken.

Der F1612 mit einem Schneidebereich von 1600 x 1200 mm (BxL), schneidet bereits damit eine Vielzahl von Materialien,
wie Rollenmedien und Bogenware, Kunststoffe, Kartonagen und Foamboard, welche das pneumatische Materialtransportsystem
mit Hilfe von Material-Klammern mit dem „Conveyor“ fixieren und bis zum Ende des Schneidebereiches weitertragen. So ist es zum Beispiel
möglich in Segmenten, oder gleichzeitig an mehreren Jobs zu arbeiten, sowie auch Durchschneidejobs auszuführen.

NEU! Das Upgrade für den Summa F1612

Jetzt geht noch mehr – Dank der neuen Förderbandverlängerung sind jetzt noch größere Schneidejobs möglich!

Weiterlesen

ColorGATE-News – Brand Color Management

ColorGATE-News_1024x249px_nn

Neues Farb-Management Modul: Spectral Spot Module

Auf der diesjährigen FESPA in München stellte ColorGATE einige interessante Neuerungen vor. Unter anderem präsentierte ColorGATE
neue Möglichkeiten des Farb-Managements für Corporate Colors, insbesondere im Digitaldruckbereich mit Großformatdruckern in Industrie und Handel.

Das „Spectral Spot Module“ ist das neue Brand Color Management-System für Reproduktionsgenauigkeit und hohe Farbtreue von Sonderfarben,
wie beispielsweise auf Digitalproofs, konventionell gefertigten Packmitteln sowie auch auf Textilien, bei denen die Genauigkeit der Farbwiedergabe eine
zunehmende Rolle spielt. Unterstützt werden Farbbeschreibungen aus CxF/X4 nach ISO 179972-4.

Das effektive „Spectral Spot Module“ kann in voll digitaler, sowie in nicht-standardisierter Produktionsumgebung
verwendet werden und bietet so einen vielseitigen Einsatz, auch für maßgeschneiderte Workflows.

Weiterlesen

CarWrapping-Seminar 2019 in Wennigsen

3. CarWrapping-Seminar in Wennigsen

Unser diesjähriges CarWrapping-Seminar richteten wir nun schon zum dritten mal bei unserem Kunden in Wennigsen aus.
Nach einer kurzen Einleitung durch Herrn Ralf Gaumer von Farben-Frikell begrüßte der Seminarleiter, Herr Robin Bös,
die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KFZ-Vollverklebeseminar.

Im Theorieteil wurden der Aufbau, die Eignung und die Anwendung verschiedener Folien, für die Fahrzeugvollverklebung erläutert.
Herr Bös erklärte die Herstellung von kalandrierten und gegossenen Folien und benannte Anwendungsbeispiele mit ihren speziellen
Verarbeitungseigenschaften.

Als Demoobjekte standen ein Mazda MX5 Cabrio als Kundenfahrzeug und ein VW Tiguan als zur Verfügung. Auf dem Mazda MX5
wurde die digitalbedruckte Orajet 3951 RA+, laminiert mit dem Oraguard 293 verklebt. Der VW Tiguan wurde für eigene Versuche
von den Teilnehmer partiell beklebt. Die Teilnehmer konnten die ganze Palette von Orafol-Klebefolien für „Car-Wrapping“
in der Praxis kennenlernen. Dazu gehörte auch die Verklebung der Oracal 975 in Struktur-Optik. Zum Folieren konnten
die Teilnehmer verschiedene Folien mit und ohne RapidAir-Technologie der Serie 970 ausgiebig verarbeiten. Herr Bös unterstützte
fachkundig die Teilnehmer bei ihren Verklebungen und gab hilfreiche Tipps aus der Praxis. Fehler erkennen und vermeiden!
Die Dehnungseigenschaften und das Schrumpfverhalten der verwendeten Folien wurde eindrucksvoll demonstriert!

Neben den Fahrzeugen standen auch Karosserieteile (Tür und Motorhaube) zur Verfügung, wo neben dem Verkleben der Folie auch
das „Schneiden auf Lack“ geübt werden konnte, ohne Schaden anzurichten Schneidetechniken, z.B. an Kanten,  Türgriffen, Aussparungen
und Zierleisten wurden anschaulich demonstriert. Der Schwerpunkt des Seminars sollte unter anderem auch dazu dienen, den Teilnehmern
die Grundlagen der Vollfolierung zu vermitteln und mit praktischen Übungen das Arbeiten an den Fahrzeugen so einfach wie nur möglich
zu gestalten. Herr Bös zeigte Tipps und Tricks und erläuterte die einzelnen Handgriffe. Die Teilnehmer sollten in die Lage versetzt werden,
eigenständig die Vollverklebung von Fahrzeugen durchzuführen und mit dem erworbenen Wissen auszubauen. Bis zum Ende der Veranstaltung
waren alle Teilnehmer interessiert eifrig beschäftigt.

Den Teilnehmern wurde nahe gelegt, ihre erworbenen Erfahrungen aus dem Seminar  ohne großen Zeitverlust in der Praxis umzusetzen
und zu vertiefen. Nur wer sich ständig mit dem Thema Car-Wrapping beschäftigt, wird auf Dauer „Profi“. Eine Seminarmappe mit allen
relevanten Unterlagen zum Thema Fahrzeugvollverklebung, sowie Farbkarten der Serien 970/975 soll jedem Teilnehmer bei der eigenen
Umsetzung des Themas Unterstützung sein.

Allen Teilnehmern herzlichen Dank für ihre Teilnahme und das Engagement, der Firma „Graphik Bureau Baruth“ für die partnerschaftliche
Unterstützung und Herrn Bös für die fachkundige Anleitung bei der Durchführung der vielfältigen und anspruchsvollen Arbeiten an den Fahrzeugen.

Ihr Team von Logo Farben-Frikell WTB

1 2 3 18