Stichwort Archiv: Klebeband

NEU! Orabond UHB – Hochleistungsklebeband

Orabond UHB

Das neue Hochleistungsklebeband Orabond UHB

Orabond UHB (Ultra High Bond) ist das neue, leistungsstarke Montageklebeband aus Acrylatschaum
für die permanente Verklebung auf fast allen Oberflächen – auch auf rauem und strukturiertem Haftgrund.

Das Klebeband hat einen viskoelastischen Kern, der für den anspruchsvollen Halt sorgt und sich dadurch an
unebene Untergründe anpassen kann. Gleichzeitig schützt dieser den Haftgrund vor Feuchtigkeit und anderen Einflüssen von aussen.

Auch sorgt die Fließfähigkeit des Acrylatklebstoffs für Festigkeit bei dynamischen Kräften, wie z.B. Schlag und Stoßbelastungen.
Durch die viskoelastischen Eigenschaften des UHB-Klebstoffes können Spannungen, resultierend aus unterschiedlichen
Wärmeausdehnungskoeffizienten der Untergründe, ausgeglichen werden. Diese ermöglichen außerdem eine hervorragende
Oberflächenbenetzung, die zu extrem hohen Klebkräften führt.

weiterlesen..


Farben-Frikell & Tape That auf dem Berlin Mural Fest

Das Künstlerkollektiv Tape That aus Berlin – Kreuzberg erschafft Einzigartiges
mit klebenden Bändern, diesmal mit Oracal Selbstklebefolien des
Herstellers Orafol und verwandten Materialen aller Farben und Arten.

Doch nicht nur der Hauptstadt verleihen sie mit Ihren Kunstwerken ein
zeitweise neues Antlitz, auch weltweit sind die jungen Künstler unterwegs,
um den Begriff Tape Art als eigene Kunstform zu etablieren.

Wir von Farben-Frikell und WTB belieferten die sechs-köpfige Truppe für die
Teilnahme am Berlin Mural Fest 2018 mit Tapes und Folien und unterstützten
damit diese großartige Fassadenarbeit, auch „Mural“ genannt, die im Video zu sehen ist.

Tape That, Tape Art, tapethatcollective.com

Egal, ob Ausstellungen, in Gallerien,
verlassenen Gebäuden, Clubs, Pop-Up Stores,
Büros oder auch auf Events und
Messen – wir bekleben alles.

 

 

Tape That

Die Berliner Künstlergemeinschaft arbeitete bereits im Auftrag namenhafter
Auftraggeber wie z.B. Adidas, Nike, Zalando, Google, BMW, VW, Lamborghini,
Panasonic, Deutsche Bahn und natürlich für ihre Heimatstadt Berlin.

Unter dem Motto „Tape around the World“ versuchen die sechs Visionäre
mit Workshops und Live-Performances die Menschen für die junge Kunstform
zu begeistern und auf ihren Reisen durch die Welt dafür mitzunehmen.

Tape That around the World

Misk Arts Festival 2017 in Saudi Arabien

 

 

Unsere Arbeit erstreckt sich von
minimalistischen schwarz-weiß Murals
bis hin zu komplexen, farbenfrohen
Licht- und Videoinstallationen.

 

 

 

 

 

 

 

Noch nicht genug davon?

Dann besuchen Sie Tape That doch einfach auf Ihrer
Internetseite unter www.tapethatcollective.de.

Schauen sich weitere handgemachte Kunstwerke an und tauchen Sie ein
in eine ganz neue Art aus klebenden Bändern etwas ganz Besonderes zu machen.

Tape That Logo