Orafol

CarWrapping-Seminar 2019 in Wennigsen

3. CarWrapping-Seminar in Wennigsen

Unser diesjähriges CarWrapping-Seminar richteten wir nun schon zum dritten mal bei unserem Kunden in Wennigsen aus.
Nach einer kurzen Einleitung durch Herrn Ralf Gaumer von Farben-Frikell begrüßte der Seminarleiter, Herr Robin Bös,
die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KFZ-Vollverklebeseminar.

Im Theorieteil wurden der Aufbau, die Eignung und die Anwendung verschiedener Folien, für die Fahrzeugvollverklebung erläutert.
Herr Bös erklärte die Herstellung von kalandrierten und gegossenen Folien und benannte Anwendungsbeispiele mit ihren speziellen
Verarbeitungseigenschaften.

Als Demoobjekte standen ein Mazda MX5 Cabrio als Kundenfahrzeug und ein VW Tiguan als zur Verfügung. Auf dem Mazda MX5
wurde die digitalbedruckte Orajet 3951 RA+, laminiert mit dem Oraguard 293 verklebt. Der VW Tiguan wurde für eigene Versuche
von den Teilnehmer partiell beklebt. Die Teilnehmer konnten die ganze Palette von Orafol-Klebefolien für „Car-Wrapping“
in der Praxis kennenlernen. Dazu gehörte auch die Verklebung der Oracal 975 in Struktur-Optik. Zum Folieren konnten
die Teilnehmer verschiedene Folien mit und ohne RapidAir-Technologie der Serie 970 ausgiebig verarbeiten. Herr Bös unterstützte
fachkundig die Teilnehmer bei ihren Verklebungen und gab hilfreiche Tipps aus der Praxis. Fehler erkennen und vermeiden!
Die Dehnungseigenschaften und das Schrumpfverhalten der verwendeten Folien wurde eindrucksvoll demonstriert!

Neben den Fahrzeugen standen auch Karosserieteile (Tür und Motorhaube) zur Verfügung, wo neben dem Verkleben der Folie auch
das „Schneiden auf Lack“ geübt werden konnte, ohne Schaden anzurichten Schneidetechniken, z.B. an Kanten,  Türgriffen, Aussparungen
und Zierleisten wurden anschaulich demonstriert. Der Schwerpunkt des Seminars sollte unter anderem auch dazu dienen, den Teilnehmern
die Grundlagen der Vollfolierung zu vermitteln und mit praktischen Übungen das Arbeiten an den Fahrzeugen so einfach wie nur möglich
zu gestalten. Herr Bös zeigte Tipps und Tricks und erläuterte die einzelnen Handgriffe. Die Teilnehmer sollten in die Lage versetzt werden,
eigenständig die Vollverklebung von Fahrzeugen durchzuführen und mit dem erworbenen Wissen auszubauen. Bis zum Ende der Veranstaltung
waren alle Teilnehmer interessiert eifrig beschäftigt.

Den Teilnehmern wurde nahe gelegt, ihre erworbenen Erfahrungen aus dem Seminar  ohne großen Zeitverlust in der Praxis umzusetzen
und zu vertiefen. Nur wer sich ständig mit dem Thema Car-Wrapping beschäftigt, wird auf Dauer „Profi“. Eine Seminarmappe mit allen
relevanten Unterlagen zum Thema Fahrzeugvollverklebung, sowie Farbkarten der Serien 970/975 soll jedem Teilnehmer bei der eigenen
Umsetzung des Themas Unterstützung sein.

Allen Teilnehmern herzlichen Dank für ihre Teilnahme und das Engagement, der Firma „Graphik Bureau Baruth“ für die partnerschaftliche
Unterstützung und Herrn Bös für die fachkundige Anleitung bei der Durchführung der vielfältigen und anspruchsvollen Arbeiten an den Fahrzeugen.

Ihr Team von Logo Farben-Frikell WTB

FESPA 2019 – Nachbericht aus München

Das war die FESPA 2019

Auf der FESPA 2019, die dieses Jahr unter dem Motto „Explosion of Possibilities“ in München stattfand,
gab es wieder viel zu sehen und zu erfahren. Dabei standen die Möglichkeiten in den Bereichen Sieb- und Textildruck,
digitaler Großformatdruck und Werbetechnik im Vordergrund, zu denen wir unsere Besucher über neue Geräte,
sowie von neuen Materialien im Wrapping- und Digitaldruck-Bereich informieren und begeistern konnten.

Farben-Frikell | WTB freute sich über viele Gäste

Mit mehr als 700 Ausstellern und vielen internationalen Besuchern war, wie auch im letzten Jahr, viel los auf
dem Messegelände und unser Stand in Halle A4 war über den gesamten Messezeitraum hinweg sehr gut besucht.
So hatten wir nicht nur das Vergnügen viele gute Gespräche mit unseren Bestandskunden zu führen, sondern
können auch auf regen Austausch interessierter Neukunden zurückblicken.

Vielfältiges Interesse an unserem Stand L22 in Halle A4

Weiterlesen

NEU! Orabond UHB – Hochleistungsklebeband

Orabond UHB

Das neue Hochleistungsklebeband Orabond UHB

Orabond UHB (Ultra High Bond) ist das neue, leistungsstarke Montageklebeband aus Acrylatschaum
für die permanente Verklebung auf fast allen Oberflächen – auch auf rauem und strukturiertem Haftgrund.

Das Klebeband hat einen viskoelastischen Kern, der für den anspruchsvollen Halt sorgt und sich dadurch an
unebene Untergründe anpassen kann. Gleichzeitig schützt dieser den Haftgrund vor Feuchtigkeit und anderen Einflüssen von aussen.

Auch sorgt die Fließfähigkeit des Acrylatklebstoffs für Festigkeit bei dynamischen Kräften, wie z.B. Schlag und Stoßbelastungen.
Durch die viskoelastischen Eigenschaften des UHB-Klebstoffes können Spannungen, resultierend aus unterschiedlichen
Wärmeausdehnungskoeffizienten der Untergründe, ausgeglichen werden. Diese ermöglichen außerdem eine hervorragende
Oberflächenbenetzung, die zu extrem hohen Klebkräften führt.

Weiterlesen

Die 4 neuen Farben bei Orafol

Die 4 neuen Farben bei Orafol

 

Aufgrund der großen Beliebtheit und den vielfachen Nachfragen beim Hersteller wurden 4 neuen Farben dem Oracal 970RA Farbfächer hinzugefügt und auch in Deutschland eingeführt.

Die Farben selbst stammen aus der Feder des Meister-Tuners Will Castro von © Will Castro Designs, der seit über 20 Jahren in der American Custom Szene unterwegs ist. Bekannt ist er unter Anderem aus der gleichnamigen Fernseh-Sendung, in der er für bekannte Musikgrößen wie Ice-T, Busta Rhymes oder Nas feinste Luxus-Schlitten zaubert.

AB SOFORT sind die vier glänzenden Rapid Air- Folien erhältlich und können bei uns in der Rollenbreite 1520 mm bestellt werden.

Die 4 neuen Farben bei Orafol

Folgende metallic Farben werden dem Farbfächer Oracal 970RA hinzugefügt:

  • ORACAL 970GRA-945, Crystal White (Kristallweiß)
  • ORACAL 970GRA-959, Tangerine Dream (Mandarinentraum)
  • ORACAL 970GRA-961, Lucious Lips (Lippenrot)
  • ORACAL 970GRA-963, Jetstream Blue (Strahlenblau)

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie im Produkinformationstblatt des Artikels.

 

Neue Metallicfarbe bei ORAFOL

ORAFOL - ORACAL 751CG-918, nickel

Neue Metallicfarbe bei ORAFOL

Die neue Metallicfarbe bei ORAFOL heißt ORACAL 751CG-918, nickel und wird nun in das Standardsortiment aufgenommen. Der Nickel-Farbton wurde zuvor als Sonderfarbe geführt und schafft es nun dauerhaft alle Kunden zu erreichen. Ab sofort kann die Farbefolie in den Abmessungen 1260 mm und 630 mm bestellt werden. Auf der FESPA 2018 stellt Ihnen der Hersteller den Farbton vor.

Weiterlesen

Car Wrapping Seminar am 12.09.2017

Car Wrapping Seminar in Wennigsen

 

 

Unser diesjähriges Car Wrapping Seminar in Wennigsen OT Steinkrug richteten wir bei unserem Kunden „Graphik Bureau Baruth“ aus. Nach einer kurzen Einleitung durch Herrn Oliver Brinn-Holtz begrüßten der Seminarleiter, Herr Robin Bös, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Im Theorieteil wurden der Aufbau, die Eignung und die Anwendung verschiedener Folien, für die Fahrzeugvollverklebung erläutert. Herr Bös erklärte die Herstellung von kalandrierten und gegossenen Folien und benannte Anwendungsbeispiele mit ihren speziellen Verarbeitungseigenschaften.

Weiterlesen

Technologie-Tage 2017, Berlin

Technologie-Tage 2017, Berlin

Rationelle technische Lösungen zur Steigerung der Produktivität – Technologie-Tage 2017, Berlin

Anmeldung | Technologie-Tage 2017, Berlin

Zur besseren Planung der kostenlosen Veranstaltung Technologie-Tage 2017, Berlin, bitten wir um vorherig unverbindliche Anmeldung. Per Fax, E-Mail oder auf unserem Online-Formular. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mitteilen, wann und mit wie vielen Personen Sie kommen möchten.

 

Sie sind herzlich eingeladen!

Technologie-Tage 2017, Berlin. Auch in diesem Jahr möchten wir Ihnen wieder interessante, technische Lösungen präsentieren mit denen Sie Ihre Aufträge nicht nur professionell, sondern auch schnell, kosteneffektiv und in hoher Qualität erledigen können.

Weiterlesen

Neue Info: Glasbruch durch Selbstklebefolien auf Glas?

Verarbeitung von Selbstklebefolien auf Glas

Selbstklebefolien auf Glas

Orafol und der Bundesverband Flachglas informieren zum Stand  der Technik beim Thema Teil- & Vollverklebungen mit Selbstklebefolien auf Glas.

Flachglas läßt sich fast immer  problemlos mit SK-Folien bekleben. Aber es gibt einzelne physikalisch bedingte technische Voraussetzungen, die unabhängig vom  Glas- & Folienhersteller zu beachten sind. Die technische Entwicklung ist weiter gegangen und hat diese Voraussetzungen zum Teil verändert.

Früher zu diesem Thema angefertigte Gutachten entsprechen teilweise nicht mehr ganz dem Stand der gegenwärtigen Technik. Neue Untersuchungen und Beurteilungen waren, um Schäden zu vermeiden, erforderlich. Was nach wie vor Bestand hat ist die Tatsache, dass jeder Fall mit seinen vorhandenen Voraussetzungen und Bedingungen  ein Einzelfall ist und die Himmelsrichtung, in die das zu beklebende Glas ausgerichtet ist, fundamental wichtig ist.

Die genaue Beachtung, der zu Folie und Glas von den Herstellern zur Verfügung gestellten Dokumentationen, ist ebenso wichtig wie Fachkenntnisse und Erfahrungen. Weiterlesen

Oracal 970G-178 – getestet nach DIN EN ISO 9227

ORAFOL-Banner-970GOSTSEEBLAU

Seewasserbeständige Verklebung auch auf Booten unterhalb der Wasserlinie

Speziell entwickelt für Fahrzeugvollverklebungen mit höchsten Anforderungen an Belastbarkeit und Haltbarkeit. Auch auf unebenen und gewölbten Untergründen sowie in Sicken und über Nieten anwendbar. Das Material ist im verklebten Zustand mit geeigneten Hilfsmitteln gut entfernbar.

Weiterlesen

Kennzeichnung mit Oralite VC612

Oralite VC612
Sicherheit durch die reflektierende Oralite VC612

Die Kennzeichnung von Notfall- und Rettungsfahrzeugen ist sehr wichtig. Damit die Retter mit stehendem Fahrzeug auch in der Dunkelheit nicht übersehen werden, kommen hier hochreflektierende Folien zum Einsatz, die für mehr Sichtbarkeit des Rettungsfahrzeuges sorgen.

Dafür sind die ORALITE® VC612 Flexibright™ und die ORALITE® VC612 Chevron fluolime/rot bestens geeignet. Dabei handelt es sich um strapazierfähige, witterungsbeständige Kennzeichnungsfolien, die speziell für die Anwendung an Rettungsfahrzeugen entwickelt wurde.

Weiterlesen